Über uns – Hall of Wood

Über uns

Hall of Wood gibt es seit 2016. Unser Firmensitz ist in Wiesbaden.

Wir sind Liebhaber asiatischer Küche und Kultur. Zeit zu haben, bei allem, was mit Essen zu tun hat, darauf kommt es für uns an. Das Zubereiten von Nahrung erfordert absolute Hingabe. In diesem Prozeß braucht es erstklassige Lebensmittel genauso wie erstklassige Küchen-Utensilien. Deshalb schauen wir regelmäßig, wie wir europäische Lebensart mit asiatischer Kultur verbinden können.

Wir legen Wert darauf, unsere Waren direkt von lokalen Herstellern zu beziehen. Durch den Verzicht auf Zwischenhändler ist es uns nicht nur möglich, unser Sortiment kostengünstig anzubieten – durch unseren direkten Kontakt vor Ort werden sowohl soziale als auch Produkt-Standards gesichert.

Unsere Waren sind handgefertigt – jedes Produkt hat seinen ganz eigenen Charme. Handarbeit lebt von ihrem individuellen Ausdruck und bedeutet Einmaligkeit und Lebendigkeit. In diesem Sinne werden Sie kaum einen Artikel bei uns finden, der buchstäblich ‚makellos‘ ist. Wer will, kann dies als Manko betrachten. Doch mit solch einer Sichtweise beraubt man sich der Freude, die das Handwerksstück aus lebendigem Material bereitet. Vielleicht denken Sie daran, wenn Sie eine Delle im Holz oder eine ungewöhnliche Maserung sehen. Handarbeit bedeutet Einmaligkeit.

Das Holz für unsere Produkte kommt aus Indonesien, welches das von der EU mit entwickelte SVLK Zertifikat trägt. Seit 2009 sorgt dieses Zertifikat dafür, dass nur legal verarbeitetes Holz Indonesien verlässt. Im Gegensatz zu anderen Zertifikaten wird das SVLK auch an private Sägewerke vergeben. Dies ermöglicht auch kleinen lokalen Betrieben die legale Bewirtschaftung von Waldflächen.

Hier geht es zu unseren Frühstücks- und Schneidebrettern